Heimspiel des Jugendmannschaftspokals am 21. Juli 2018

Der vierte und letzte Spieltag des diesjährigen Jugendmannschaftspokals fand am vergangenen Samstag bei uns im Golfclub Schloss Monrepos statt.

Aus den Golfclubs Marhördt, Neckartal, Liebenstein und Monrepos konnten wir an diesem Tag 30 Spielerinnen und Spieler beim 18-Loch-Wettbewerb und 33 Kinder und Jugendliche beim 9-Loch-Wettbewerb begrüßen.

Ab 09.00 Uhr morgens wurde gestartet – auf Grund des Nieselregens nutzten wir hierzu unseren Jugendclubraum und gaben dort auch die von den Familien Fellerhoff und Canz gespendete Rundenverpflegung aus.

Bereits ab 12.30 Uhr konnten wir dann die ersten Flights zurück in der Scoring Area begrüßen und es zeigte sich schnell, dass unser Platz und die Wetterbedingungen einiges von den Teilnehmern abverlangt hatte.

Stärken konnten sich dann alle beim Pasta-Essen in unserem Restaurant La Corte.

Nachdem gegen 15.00 Uhr die letzten Spielerinnen und Spieler in der Scoring Area eingetroffen waren, konnten wir uns an die doch recht aufwändige Auswertung des Jugendmannschaftspokals machen.

Im 18-Loch-Wettbewerb gibt es neben der Netto- auch eine Bruttoteamwertung.

Die Netto-Tageswertung konnte zwar vom Golfclub Neckartal gewonnen werden, auf Grund des Punkte-Vorsprungs sicherte sich der Golfclub Schloss Liebenstein jedoch hier die Gesamtwertung der Saison 2018.

Auch der Brutto-Gesamtsieg sowie der Brutto-Tagessieg wurde in überzeugender Manier von Golfclub Liebenstein eingefahren – mit einer Even Par-Runde (72) von Sebastian Steeb.

Der Golfclub Schloss Monrepos hatte in dieser Wertung in der Saison 2018 keine Spieler antreten lassen.

Im 9-Loch-Wettbewerb wird ausschließlich eine Nettowertung vorgenommen.

Für das Team des Golfclub Schloss Monrepos spielten hier am Samstag folgende Spieler: Leon Boncol, Philipp Boncol, Fynn Fellerhoff, Anica Henrich, Ben Mergenthaler, Leonard Pfisterer, Sophie Renner, Julia Schindler, Kai Volkert

Mit einer Gesamtnetto-Punktzahl von 108 belegten wir damit bei unserem Heimspiel den dritten Platz. Der Golfclub Neckartal mit nur einem Netto-Punkt mehr (109) wurde Zweiter und der Golfclub Schloss Liebenstein mit 120 Nettopunkten Erster.

In gleicher Reihenfolge liest sich auch die Saisonabschlusstabelle:

Liebenstein mit 485 Punkten vor Neckartal mit 477 Punkten und Monrepos mit 460 Punkten. Der Golfclub Marhördt war in dieser Wertung nicht angetreten.

Vielen Dank an alle, die zu einem reibungslosen Ablauf an diesem Tag beigetragen haben und dass wir uns als super Gastgeber präsentieren konnten:

Ingrid Diez vom Sekretariat für die Organisation im Vorfeld und die Geduld in der Scoring Area.

Herr Pfannkuch, unserem Clubmanager, für die Unterstützung, Organisation und als Mitglied der Spielleitung.

Mathias Mergenthaler für die Unterstützung bei der Spielleitung und bei der Platzvorbereitung.

Matthias Fellerhoff für die Spende und Organisation der Rundenverpflegung und für die Durchführung der Siegerehrung.

Gabi Henrich, Hans Robert Mergenthaler, Dr. Thomas Schindler und Isabell Trimborn für den Einsatz als Flightbegleiter.

Dem Restaurant La Corte für unser Abschlussessen und die Geduld bei der Siegerehrung– das ganze Restaurant war gefüllt mit den Jugendlichen, Kindern und deren Familien.

Von |2018-07-23T21:16:28+02:0023. Juli 2018|Kategorie(n): Jugend|