Platzübersicht 2016-12-27T18:20:37+01:00

Platzübersicht

Der 18-Loch-Clubplatz liegt am Rande des Monrepos See, neben Hofkammer und Schlosshotel, integriert in einem Naherholungspark. Ein Stück Natur inmitten eines aktiven Wirtschaftsraumes. Die zentrale Lage bringt unseren Golfern kurze Anfahrtswege und somit eine effektive Ausnutzung ihrer Zeit.

Die 18 Bahnen werden in ihrer Mitte von der Autobahn 81 geteilt, die durch eine öffentliche Brücke, von Fußgängern, Reitern, Joggern, aber auch von den Golfspielern, überquert werden kann. 11 Bahnen auf der südlichen und 7 Bahnen auf der nördlichen Seite der Autobahn erweitern die von Architekt Carl F. Grohs realisierte Anlage auf ca. 80 Hektar Fläche. Die Brücke ist baulich eine Besonderheit, das Überqueren ist ein Erlebnis. Der bestehende 9-Loch-Clubplatz wurdeam 23. Juni 2007 auf 18-Loch erweitert, die Driving Range durch eine zweistöckige Range mit ca. 35 Freiabschlägen und 18 überdachten Abschlägen ersetzt und es wurde ein öffentlicher Golfplatz gebaut, der “Golf für Jedermann” auf der Anlage des Golfclub Schloss Monrepos erlaubt. Mit dem Bau des neuen Service- und Empfangsbebäudes wurde zudem eine zentrale Anlaufstelle für Golfer und Gäste geschaffen.

Zwei große Seen und viele Erdwälle machen den Platz attraktiv. Ein Höhenunterschied von 34 m unterstreicht die sportlichen Ansprüche. In der Anlage selbst finden Sie eine lockere Begrünung mit landschaftstypischen Obstbaumwiesen, Eichen, Buchen, Linden und Ahorn, die die Spielbahnen von einander trennen. Wildkräuterwiesen und typische Feldhecken säumen die Fairways und umringen die Greens. Es wurde ca. 10.000 qm Wasserfläche neu geschaffen. Zwei Seen und zwei Bäche begleiten die Fairways. Das Clubhaus mit einer großen Terrasse, neuen Putting- und Chipping-Greens vervollständigen die Anlage. Von der Terrasse kann der Golfplatz weit eingesehen werden.

Fotomaterial: © VIGOLF