Turnierbericht: 2. Spieltag der AK 35 Herren

Nachdem der 1. Spieltag der AK 35 Herren nicht nach Wunsch verlief, reiste die Truppe am Samstag nach Friedrichsruhe, fest entschlossen, den Platz des Ausrichters GC Heilbronn-Hohenlohe zu “rocken”.

Und das Team setzte ihren Vorsatz hervorragend um, spielte überragende Ergebnisse auf dem Par 73 Platz des GC Heilbronn-Hohenlohe:

Karsten Hinn 73 Schläge
Moritz Schwaab 76 Schläge
Jim Odeskog 77 Schläge
Stefan Andersson 77 Schläge
Ingo Fehrenbach 81 Schläge
Ronald Krause 86 Schläge

Allerdings musste unser Team anerkennen, dass auch die anderen Teams an diesem Spieltag auf einem sehr hohen Niveau “scorten”, weshalb das Team des GC Schloss Monrepos mit einem Gesamtergebnis von 19 über Par “nur” auf dem 3. Platz landete.

Geschlagen geben musste unser Team sich dem GC St.Leon-Rot, die ein Gesamtergebnis von Even Par !!! erspielte und dem Gastgeber, der ebenfalls eine hervorragende 5 über Par ins Clubhaus brachte.

Am nächsten Samstag (02.07.2016) steht das Heimspiel der Herren AK 35 an und da gilt es, die sehr guten Leistungen auf eigenem Platz zu bestätigen.

Von |2016-12-27T18:20:45+01:0027. Juni 2016|Kategorie(n): Sport|