Florentin Kardzina wird Dritter beim Finale der VR-Talentiade

Am Samstag, den 16. September 2018 fand im G&CC Königsfeld das diesjährige VR-Talentiade Finale 2018 statt, das vom Baden-Württembergischen Golfverband durchgeführt wurde. 

Qualifiziert hatten sich 53 Mädchen und Jungen und deren in den Alterklassen 9 und 11 aus drei vorangegangenen Halbfinals.

Während des Finals mussten die Kids 6-Loch Golf spielen, anschließend ging es zum Ballweitwurf auf der Bahn 18. Gefolgt vom Einbein-Longest-Drive und dem Nearest to the Pin, ebenfalls auf der Bahn 18. Auf dem Kurzplatz mussten dann noch die Stationen Koordinationslauf über Stäbe, Balancieren auf der Halbkugel, Ballzielwurf, Putten mit der schwachen und der starken Seite und der Einbein-Parcours absolviert werden.

Florentin Kardzina aus dem Golfclub Schloss Monrepos wurde dabei hervorragender Dritter in der AK 11 Jungen und hat sich damit nicht nur die Nominierung für den Förderkader I des BWGV in der Saison 2018/2019 gesichert, sondern auch einen Platz im VR-Talent-Team 2019 erspielt.

Ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!

Von |2018-09-21T19:38:25+02:0021. September 2018|Kategorie(n): Jugend|