Club2016-12-27T18:20:39+01:00

Club

Die Aufgaben im Golfclub Schloss Monrepos sind aufgeteilt zwischen der Golfclub Schloss Monrepos AG (GCAG) und dem Golfclub Schloss Monrepos e.V. (Verein).

Die GCAG hat den Golfplatz von der Hofkammer Baden Württemberg gepachtet und ist Betreiber der Golfanlage. Als Betreiber ist sie für die Instandhaltung, die Pflege des Platzes und der kompletten Infrastruktur und die Organisation der Golfanlage verantwortlich. Jeder Golfspieler schliesst mit der GCAG einen Nutzungsvertrag für die Spielberechtigung auf dem Golfplatz ab.

Die aktuell gültigen Konditionen, Vertragsformen und Spielberechtigungsgebühren sind auf der Seite der Betreibergesellschaft (oben unter GC Monrepos AG) nachzulesen. Die GCAG ist Hausherr auf der Anlage.

Im Jahr 1992 wurde zwischen der GCAG und dem Verein eine Zusammenarbeitsvereinbarung geschlossen. Darin wurde geregelt, dass der Verein für den Spielbetrieb und aller gesellschaftlichen Veranstaltungen auf der Anlage verantwortlich zeichnet und damit auch alleiniger Vertreter der Golfanlage bei allen relevanten Sportverbänden, insbesondere des GDV und BWGV ist.

Die Ausgabe der DGV-Ausweise erfolgt nur über den Verein. Jedem Spielberechtigte der GCAG, wird die Mitgliedschaft im Verein empfohlen. Nur so sichert er sich das Recht, Turniere im Golfclub Schloss Monrepos oder bei anderen offenen Turnieren in DGV-Vereinen zu spielen. Mit der offziellen DGV-Karte zeichnet er sich als Mitglied des Golfclubs Schloss Monrepos e.V. und als Mitglied des DGV aus. Nur als Mitglied wird ein Vorgaben-Verzeichnis geführt

Hofkammer-AG-eV-Mitglied