Bericht vom Abgolfen der Mannschaften

Zum Saisonabschluss der Teams des GC Schloss Monrepos fanden sich an diesem Wochenende zahlreiche Mannschaftsspieler ein, um gemeinsam die Saison zu beenden.

Nachdem die Teams von Sportwart Christian Holter und seiner Losfee Sonja Lenz in die verschiedenen Flights eingeteilt worden waren, machte sich die eine Hälfte der Flights auf, den Platz Gelb zu spielen, und die andere Hälfte spielte den Platz Rot.

Im bewährten Spielmodus, dem Texas Scramble, absolvierten die Golferinnen und Golfer bei anfangs noch recht frischen Temperaturen die ersten Löcher und wurden dann gegen Ende des Spiels sogar noch mit etwas Sonne belohnt.

Auf der Terrasse des Clubrestaurants ließ man dann in gemütlicher Atmosphäre die entspannten 9 Loch und die vergangene Saison Revue passieren und die beiden Brutto-Siegerteams wurden geehrt. Nach einem super Ergebnis von jeweils 3 unter Par auf Platz Gelb konnte sich das Team um Antje Reichert, Fritz Kramer, Nicolas Alvarez und Roland Ersing denkbar knapp im Stechen gegen das Team um Claudia Schäffner, Carola Neundorf und Luca Hercsuth durchsetzen. Auf Platz Rot war die Sache etwas deutlicher: Hier gewann das Team um Michaela Jäger, Caren Christian, Ernst Härterich und Christian Holter mit einem hervorragenden Score von 7 unter Par!

Bevor der Sportwart alle Mannschaftsspieler in die Winterpause verabschiedete, verwies er nochmals auf die Abschlussgala der Turnierserie Monrepos Masters am 30.10.2016. Der Vorstand hofft, an diesem Abend viele Gäste begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank an alle diesjährigen Teilnehmer, insbesondere auch an unseren Fotografen Andreas Neuberg, für sein Engagement an diesem Tag.

Von | 2016-10-17T17:02:16+02:00 16. Oktober 2016|Kategorie(n): Sport, Verein|