Mannschaften2017-05-17T09:08:54+02:00

Mannschaften

TeamCaptainLiga (DGV)Liga (BWGV)Trainingszeiten
Trainer
DamenNicole EhmertGruppenligaMi 18:30-20:00 Uhr
Mike Strong
HerrenChristian HolterRegionalliga1. LigaMi 18:00-19:30 Uhr
Tony Lloyd
AK 18 JugendMatthias Fellerhoff
(Koordinator)
Fr
Gerd Schunk
AK 35 DamenDagmar Schückens2. LigaWerner Linnenfelser
AK 35 HerrenOliver Hess1. LigaDo
Mike Strong
AK 50 DamenJutta Kromer3. LigaMi 18:30-20:00 Uhr
Mike Strong
AK 50 I HerrenHagen WalterOberliga3. LigaDo 18:00-20:00 Uhr
Gerd Schunk
AK 50 II HerrenHarry Blum3. LigaDo 18:00-20:00 Uhr
Gerd Schunk
AK 65 I HerrenHelmut BötzGruppenligaDi 15:00-16:00 Uhr
Mike Strong
AK 65 II HerrenRudi SippelGruppenligaDi 15:00-16:00 Uhr
Werner Linnenfelser

 

 

Informationen

Der Golfclub Schloss Monrepos ist Mitglied im Baden-Württembergischen Golfverband (BWGV) und im Deutschen Golfverband (DGV). Der BWGV ist mit anderen Landesverbänden wie z.B. Bayern, Rheinhessen, … unter dem DGV organisiert. Die Landesverbände richteen innerhalb ihrer Landesverbände eigene Ligen in verschiedenen Klassen ein.

So gibt es im BWGV Ligen in den Klassen

  • Mid-Amateur: Herren ab 35 Jahren, Damen ab 30 Jahren
  • Senioren: Damen 50 Jahren und Herren ab 55 Jahren

Es gibt 3 Stufen von der 3. bis zur 1. Liga. Für die Qualifikation in die 3. Ligen gibt es je Klasse mehrere Qualifikationsgruppen, welche die jeweiligen Aufsteiger ausspielen. In jeder Liga-Gruppe gibt es 4 bis 5 Mannschaften die jeweils ein Heimspiel auf ihrem Platz austragen. Das beste Team der Gruppe spielt in einem Aufstiegspiel um den Aufstieg in die nächste Liga. Das schlechteste Team steigt ab.

Daneben gibt es die Baden Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften für Herren und Damen (ohne Altersbegrenzung). Hier gibt es bis zu 6 Stufen (Ligen). An einem Spieltag werden die Aufsteiger und Absteiger ermittelt. Der Sieger der 1. Liga ist der Baden-Württembergische Mannschaftsmeister des Jahres.

Im DGV gibt es seit 2013 ein Ligasystem für Damen und Herren, dem der Bundesliga in anderen Sportarten vergleichbar. Dieses Ligasystem läuft parallel zu den Landesverbänden, aber nur in der Klasse Herrren und Damen, ohne Altersbeschränkung. Von der Qualifikation über die Landesliga, Oberliga, Regionalliga, 2. Bundesliga bis zur 1. Bundesliga. Der Gewinner der 1. Bundesliga ist gleichzeitig der Deutsche Mannschaftsmeister. Auf hier gibt es je Klasse mehrere Gruppen mit je fünf Team, die vier Auswärts und ein Heimspiel haben. Das beste Team steigt auf, die beiden schlechtesten Teams steigen ab.

Wer sich für mehr Details interessiert, den verweisen wir auf die Seiten des BWGV und DGV.