Am vergangen Freitag, den 06.12.2019 ließen die GmbH und der Verein mit seinen Mitgliedern die Golfsaison 2019 im Rahmen des Events „Nikolaus auf Monrepos“ vorweihnachtlich ausklingen. Über 100 Mitglieder folgten der Einladung des Clubmanagers Klaus Pfannkuch und des Präsidenten Udo Strehl. Zur Begrüßung erhielten alle eine Logo-Tasse mit ihrem Namen – praktisch auch, weil diese dann gleich mit heißem Glühwein oder Kinderpunsch aufgefüllt werden konnte.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten um 17 Uhr konnte man sich zusätzlich zu den Heißgetränken mit Chili con Carne, Crêpes und Waffeln versorgen. Danke an dieser Stelle an die lieben Mitarbeiter des Sekretariats und Giaco, die diese Stationen mit großer Hingebung betreut haben.

Wer Lust hatte, sich sportlich zu betätigen, konnte an einer der vier Challenges teilnehmen. In der beheizten Prohütte bei Patrick Emery und Werner Linnenfelser könnte man sich beim Longest Drive oder Nearest to the Pin versuchen. Beleuchtete Fahnenstangen in der Ferne der Driving Range markierten den Korridor bzw. das Ziel. Aufgrund der frostigen Temperaturen und des gefrorenen Putting Grüns musste der geplante Putt Parkour leider entfallen.

Im frisch renovierten Jugendraum der Monrepos Löwen könnte man nicht nur deren brandneues, übergroßes Logo an der Wand bestaunen sondern auch in zwei – bis zum Schluss spannenden – Matchplays sein Können im Tischtennis und Tischkickern unter Beweis stellen. Vielen Dank an unsere beiden Jugendwartinnen Anja Canz und Isabell Trimborn für diese tolle Idee und die perfekte Organisation.

Herzlichen bedanken möchten wir uns auch für die Spenden zugunsten der Jugend an diesem Abend in Höhe von insgesamt 230 Euro. Als kleines Dankeschön gab es für die Spender Weihnachtsplätzchen gebacken von den Eltern der Jugendlichen.

Kurz vor 21 Uhr versammelten sich alle nochmal in der Lounge des Golfclubs zu den Siegerehrungen. Ein wunderbarer Abschluss für einen Abend mit sensationeller Stimmung und einer ereignisreichen Golfsaison 2019.