In den Schwabenstuben am Freiberger Marktplatz trafen sich am Mittwoch, den 20. November 2019 insgesamt 35 Men’s Day Golfer des Golfclubs Schloss Monrepos, um mit einem gemeinsamen Abendessen die Golfsaison 2019 abzuschließen.

Während im Jahrhundertsommer 2018 die hohen Temperaturen die Spielfreude sehr beeinflussten, kam der Sommer 2019 doch eher „normal“ daher, d.h. es gab wegen anhaltender Regenperioden auch Spielausfälle bzw. -unterbrechungen. Hierdurch hat auch unsere bisher sehr erfolgreiche Spielstatistik gelitten, so dass wir die hohen Beteiligungen des vorangegangenen Jahres nicht ganz erreichen konnten.

Peter Entenmann hat als Captain wie immer akribisch Buch geführt und daraus eine Statistik erstellt. So haben in der Golfsaison 2019 von Ende März bis Ende Oktober an 30 Spieltagen insgesamt 729 Spieler am Men’s Day Golf teilgenommen. Die durchschnittliche Beteiligung lag bei 24 Spielern pro Spieltag, was einen leichten Rückgang im Vergleich zu den Vorjahren bedeutet. Auch bei der höchsten Beteiligung an einem Tag lagen wir mit 38 Spielern knapp unter den Rekordmarken der beiden letzten Jahre. Das ist aber kein alarmierendes Zeichen, denn leichte Schwankungen sind ganz natürlich und mit insgesamt 54 Spielern hat der Men’s Day Golf eine sehr stabile und engagierte Basis.

Um den Winter-Blues aktiv zu bekämpfen und uns in der golfarmen Spielzeit nicht aus den Augen zu verlieren, haben wir das Jahr 2019 gleich im Januar mit einem zünftigen Stammtisch begonnen und erstmalig eine gemeinsame Wanderung unternommen. Der offizielle Spielbeginn war dann Ende März 2019.

Höhepunkte des Men’s Day Golfjahres waren die Men’s Day Open im Rahmen der M-fun Turniere und der 3-tägige Ausflug zum Wendelinus Golfplatz St. Wendel in der Pfalz, eine echte Herausforderung für alle Golfer mit spektakulären Bahnen und Höhepunkten.

Willi Rosenau hat die wesentlichsten Eindrücke des Golfjahres 2019 wieder fotografisch festgehalten und in einer kleine Videopräsentation vorgeführt.

Zum Schluss wurde noch bekanntgegeben, dass Dieter Kallis ab sofort dem Führungstrio Men’s Day Golf angehört. Er folgt Peter Conrad, der in den letzten 6 Jahren beim Men’s Day Golf engagiert war und nun weitere Aufgaben im Golfclub Schloss Monrepos übernimmt. Wir wünschen allen Golfern eine besinnliche Adventszeit, fröhliche Weihnachten im Kreise der Familie und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches Golfjahr 2020.