Unser langjähriges Mitglied Horst Ramakers ist am vergangenen Sonntag, den 25.08.2019 nach kurzer, schwerer Krankheit völlig überraschend verstorben.

Horst war ein Mitglied der ersten Stunde. 1993 trat er als eines der ersten Mitglieder in unseren Verein ein. Obwohl er ambitionierter Tennisspieler war, entdeckte er schnell seine Liebe für den Golfsport. Er trainierte viel und machte schnell Fortschritte. Als Mitte der 90-er Jahre die erste Mannschaft gegründet wurde, war Horst natürlich dabei. Nicht nur, dass er dazugehören wollte – nein , er wollte immer seinen Beitrag zum guten Abschneiden seiner Teams leisten. So übernahm er schnell Verantwortung als Team-Captain und rasch stellten sich die ersten Erfolge ein.

In den mehr als 25 Jahren spielte Horst Ramakers in allen Herren Mannschaften unseres Vereins. Zuletzt bei den AK 65 Herren. Mehrfach hat er sich die Clubmeisterschaft errungen und war Clubmeister der Herren und Senioren. In den letzten Jahren hatte er immer wieder mit Krankheiten zu kämpfen, die ihn von seinem geliebten Golfsport abhielten. Sobald er auf dem Weg der Besserung war, konnte man ihn wieder auf den Übungsgrüns oder auf den Fairways treffen. Horst war ein beliebter Flightpartner. Immer gut gelaunt, wusste er von Runden und besonderen Balllagen zu berichten, auch wenn diese Golfrunden oft zehn Jahre und mehr zurücklagen – dabei immer so bildhaft, als sei es gestern gewesen.

Horst Ramakers war nicht nur ein fairer und edler Sportsmann, sondern auch ein Vorbild an Trainingsfleiß und ein sehr beliebter Golffreund. Er hat sich für immer von uns verabschiedet. Die Beisetzung erfolgt im engsten Familienkreis.

Unser Mitgefühl gehört seiner Familie. Wir werden ihn sehr vermissen und ihn in guter Erinnerung behalten.

Horst Ramakers
* 1941   † 2019