Das war der Nuller Cup 2018

Am Samstag den 11. August fand der alljährlich traditionelle Nuller Cup statt.

Bei strahlend blauem Himmel wurde bereits kurz nach 7 Uhr fleißig aufgebaut und der Platz bekam seine letzte Pflegemaßnahme bevor der erste Flight des Turniers startete.   Die Spieler und Spielerinnen kamen gut gelaunt und bestens vorbereitet an den Start und holten Ihre Teegeschenke ab. Um 9 Uhr startete dann der erste Flight des Tages.

Nach 1 ½ Stunden kam der erste Flight von den ersten neun Loch zurück. Das zügige Spiel lief bis auf eine kurze Unterbrechung sehr gut und die Spieler/innen konnten sich beim Halfway eine kleine Pause bei Saitenwürstchen und Brezeln gönnen. Nach der kleinen Verstärkung ging es dann weiter auf die back Nine.

Auch auf den gelben Bahnen gaben die 88 Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihr Bestes und versuchten ihren Score weiter zu verbessern. Auf die Flights wartete nach ihrer Runde ein Welcome-back Drink bei dem sich die Spieler/innen intensiv über ihrer Runden unterhielten und gespannt auf die Ergebnisse der anderen Teams warteten. Um 17:20 Uhr war dann auch der letzte Flight am Clubhouse angekommen.

Um 18 Uhr begann die Abendveranstaltung mit einem Sektempfang und Fingerfood gefolgt von einem sehr gutem 3-Gang-Menue im Restaurant La Corte. Bei guter Stimmung und vielen intensiven Gesprächen waren die Spieler wieder aufmerksam als es die Siegerehrung gab.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Nearest to the Pin Gerlinde Willmann und Ingo Engel. In der Wertung des Nearest to the Line gingen deutlich Ingrid Zahn und Rolf Jäger in Führung. Nun aber zur Spielergebnis-Wertung:

Zweiter Netto Sieger des Tages war das Team mit den Spielern Dieter, Helga Herthnek, Dina Volz und Silke Weiland, den ersten Platz belegte das Team „MaRaMaRo“ (Marie-France, Rolf Spinner, Ralf Wehrbach und Angelika Hirt) mit 67 Nettopunkten.

Unser Brutto Siegerteam des Tages waren „Die Bunkerhelden“ (Sabine, Daniel, Jörg Kroll und Wolfgang Puchalla) mit 40 Bruttopunkten.

An dieser Stelle schon einmal vielen Dank an die Sponsoren der Preisgeschenke!

Auch die im Anschluss folgende Tombola war gut mit Preisen versehen, sodass viele der Spieler/innen die Chance auf einen Gewinn hatten. Bei guter Stimmung ließen die Golfer dann schließlich den schönen Abend ausklingen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken, denn ohne Euch wäre es nicht möglich gewesen dieses Turnier auf die Beine zu stellen. Ein großes DANKESCHÖN auch an alle Helfer des Tages, den Greenkeepern, dem Sekretariat und an das Team des Restaurant La Corte. Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Es war ein toller Tag mit vielen schönen Momenten, welche uns Hans-Jürgen Seeringer mit vielen gelungen Fotos festgehalten hat.

Von |2018-08-21T10:35:47+02:0021. August 2018|Kategorie(n): Verein|