Zweiter Spieltag der AK 30 Damen

Am vergangenen Samstag ging das AK 30 Damen-Team mit einem Team-HCP von 72,8 in Liebenstein an den Start. Nicht nur die AK 30 Damen auch unsere AK 50 Herren II hatten dort ihr Liga-Spiel und so gab es vor dem Start noch das eine und andere auflockernde Gespräch zwischen uns Monrepos’lern.

Der Platz erfordert ein mutiges Spiel, besonders an den nicht einsehbaren Grüns und so haben wir mit einem bunten Potpourri aus guten und weniger gelungenen Schlägen – obwohl dieser Steckschuss kann schon als gelungen bewertet werden – ein Tagesergebnis erspielt, das uns einen komfortablen dritten Platz in der Gesamtwertung sichert.

Auch dieses Mal konnten wir uns über die Damenmannschaft mit Claudia Narr eine wertvolle Verstärkung in unser Team holen. Herzlichen Dank unseren Caddies Laura, Monika, Christa, Claudia und Klaus, die unsere Spielerinnen so gut betreut und unterstützt haben.

Nach Spielende dann das traditionelle Glas Sekt für die AK 30 Spielerinnen und mit unseren AK 50 Herren sind wir auf der Terrasse bei wunderbaren Blick auf die Bahn 18 einfach noch etwas länger sitzen geblieben.

Bei diesem Ligaspiel wurde der GC Schloss Monrepos vertreten durch:
Sonja Lenz, Claudia Narr, Antje Reichert, Sandra Moll, Dagmar Schückens und Michaela Jäger.

Das nächste AK 30-Ligaspiel findet ausnahmsweise an einem Sonntag, den 15. Juli beim GC Nippenburg statt.

Von |2018-06-20T18:23:41+02:0020. Juni 2018|Kategorie(n): Sport|