Senioren Pokal 2018 – Heimspiel 16. Mai 2018

Die Mannschaft der Monreposler:
Klaus Birkicht, Peter Conrad, Gary Weller, Jürgen Kanzleiter, Dieter Kallis, Thomas Maier, Wolfgang Schmid, Eberhard Jopp und erstmals dabei Ullrich Lindig und Dieter Herthnek.

Nach einer völlig verregneten Nacht, Schauer am Morgen und gerade mal 12 Grad Celsius trafen alle Senioren-Pokal Spieler pünktlich im Monrepos ein.

Frei nach dem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung!“ wurde um 10:00 Uhr der Start für den 1. Flight am Tee 1 freigegeben.

Die Flights wurden, trotz immer wieder auftretender Schauer zügig ins Spiel gebracht.Der Platz zeigt sich unter diesen Umständen gänzlich anders als bei den Proberunden, dies erleichtert das Spiel nicht wirklich.

Durch die gute Stimmung am Platz und das zügige Spiel hatten alle Flights das Spiel bis 17:00 Uhr beendet, das Ergebnisse konnte gegen 17:30 Uhr verkündet werde (siehe Tabelle).

Im NETTO
konnte sich das Team Monrepos (237) behaupten, gefolgt von Bad Liebenzell (203), Kirchheim-Wendlingen (214) und Nippenburg (210).

Im BRUTTO
dominierte Kirchheim-Wendlingen (109), gefolgt von Bad Liebenzell (104), Nippenburg (102) und Monrepos (95).

Die besten Einzelsieger waren:
22 Brutto und 33 Netto – Rudi Tom GC Schloss Nippenburg

Die besten Monreposler:
15 Brutto – Ulli Lindig und 31 Netto – Dieter Kalis.

Ein dickes Dankeschön gilt Thomas Rieger der unermüdlich alles im Bild festgehalten hat sowie dem Clubmanagement Stanew, Dietz, Tessmer für die gute Zusammenarbeit und schnelle Auswertung.

PS: Am Fr 15.Juli treten wir zum zweiten Spiel der Senioren-Pokal Runde beim GC Nippenburg an.

Von |2018-05-23T09:00:21+00:0023. Mai 2018|Kategorie(n): Verein|