Baden-Württembergische Meisterschaften 2018

Wir können unserem Pascal Schneider zum Vize-Meister bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften gratulieren. Vergangenes Wochenende fanden auf dem Platz des GC Niederreutin, die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Altersklassen AK16, AK 18 und der Damen und Herren statt. Nach zwei Runden im Einzel-Zählspiel wurde der neue Württembergische Meister gekürt. Vom GC Schloss Monrepos waren fünf Spieler bei den Herren am Start. Pascal Schneider, Sebastian Strehl, Luca Hercsuth, Daniel Romanowski und Daniel Kroll.

Am ersten Tag wurden überraschend hohe Scores von allen Herren gespielt. Lediglich der führende Christan Kemmler vom GC Sonnenbrühl brachte eine Runde unter Par ins Ziel. Die Monreposler Pascal Schneider mit einer +5 und Sebastian Strehl mit einer +6 lagen auf den Plätzen fünf und sechs noch in Schlagweite zu den Top 3. Alle anderen Spieler unseres Clubs lagen schon weiter abgeschlagen im hinteren Spielerfeld. So sollte der Sonntag doch noch für einige Überraschungen sorgen. Bei strahlendem Sommerwetter ging man kurz vor Mittag auf den schwierigen Par73 Kurs.

Am Ende erspielte sich Pascal Schneider mit einer 71 (-2) noch die Vizemeisterschaft hinter Christian Kümmerle vom GC Niederreutin und vor dem Vortagsführenden. Sebastian Strehl mit einer 75 (+2) belegte im Endklassement noch einen tollen Platz 6 in Baden-Württemberg. Herzlichen Glückwunsch!

Eine gelungene Generalprobe für das erste Spiel unserer Herren in der Regional-Liga am Sonntag beim GC Rheintal.

Von | 2018-05-07T11:08:41+02:00 7. Mai 2018|Kategorie(n): Sport|