AK 65 1. Mannschaft – Start in die Ligasaison 2018

Am Donnerstag, 03.05.2018 wurde auf der Anlage des GC Niedereutin das 1. Ligaspiel der Saison 2018 gespielt. Die Mannschaften aus Niederreutin, Liebenstein, Hetzenhof, Stuttgart Solitude und dem GC Schloss Monrepos haben einen fast identischen Handicap-Schnitt. Der GC Hetzenhof war im letzten Jahr Gruppensieger und spielte um den Aufstieg in die 2. Liga. Wir waren also darauf vorbereitet, auf spielstarke Gegner zu treffen.

Schon die Proberunde verlief bei böigem Wind nicht wie gewünscht und auch am gestrigen Spieltag konnten wir unser Potential nicht wirklich abrufen. Die fünf Spieler, die in die Wertung kamen benötigten im Schnitt 93 Schläge für die Runde, dies entspricht nicht unserem Anspruch, zumal die Wetterbedingungen und der Platzzustand nahezu ideal waren. Das beste Ergebnis wurden von Walter Nagel (89 Schläge) gefolgt von Helmut Bötz (91) ins Clubhaus gebracht.

Mit dem GC Niederreutin übernahm die Heimmannschaft die Tabellenführung nach dem ersten Spieltag. Mit einem Schnitt von 90,2 Schlägen konnte sie ihren Heimvorteil nutzen. Den zweiten Platz erreichte mit einem Schnitt von 91 Schlägen der GC Liebenstein, gefolgt vom GC Hetzenhof mit 91,4 Schlägen.

Nachdem der Abstand zum 3 . Platz nur 8 Schläge und der Abstand zum Tabellenersten nur 14 Schläge beträgt, sind trotz des nicht optimal verlaufenden Ligastarts noch alle Möglichkeiten für unser Ziel, um den Aufstieg zu spielen gegeben. Allerdings wird unser Heimspiel am 07.06.2018 schon eine Vorentscheidung bringen. Wir werden unser Training auf der eigenen Anlage verstärken, um das angestrebte Ziel zu erreichen.

Von | 2018-05-05T11:02:57+02:00 5. Mai 2018|Kategorie(n): Sport|