Bericht vom Jahresabschluss der Mannschaften und Siegerehrung Monrepos Masters 2017

Öfter mal was Neues, dachte sich der Vorstand des GCM e.V. und lud alle Mitglieder der Ligateams zu einem Abschlussabend ins Golfrestaurant ein. Die „Players Night“, wie der Abend von einigen Gästen genannt wurde, war ein gleichzeitig auch der gelungene und angemessene Rahmen für die Siegerehrung der diesjährigen Monrepos Masters Serie. So starteten der Sportwart Chris Holter und sein Stellvertreter John Hüther auch gleich mit der Siegerehrung der MoMa Sieger 2017 – siehe Gesamtergebnis.

Als Preis für den Master einer jeden Klasse gab wieder ein 3D-Monrepos-Schlösschen. Wie jedes Jahr, ein ganz besondere, würdige Auszeichnung für die Gewinner. Dazu kam dann noch eine Magnum-Flasche des Hauses Württemberg. Für alle anwesenden Preisträger der Einzel- und Gesamtwertung wurden dann noch unsere Champions-Weine oder Club-Golfbälle ausgegeben. Nach drei Jahren in Folge wird dies vorerst die letzte Monrepos-Masters Serie gewesen sein.

Dann standen die Mannschaftsspieler im Mittelpunkt. Unser Präsident blicke kurz auf die Ergebnisse des Sportjahres 2017 zurück. Besonders den sehr aktiven Damen-Teams zollte er großen Respekt für Ihren Trainingsfleiß und Ihr Engagement bei den Spieltagen. Die einzelnen Männerteams hatten unterschiedliche Ergebnisse über das Jahr zu verzeichnen und werden sich sicher für das kommende Jahr noch mehr vornehmen. Sodann galt die Aufmerksamkeit den „Players of the Year“ der einzelnen Teams. Jeder Team Captain konnte einen (in Ausnahmen) zwei Spieler für Ihre Verdienste und Leistungen oder ihr besonderes Engagement im angelaufenen Jahr zur Ehrung vorschlagen. Udo Strehl präsentierte, die auszuzeichnenden Spieler(innen) in einer sehr persönlichen Art und Weise, und konnte zu jedem der Geehrten eine kleine Geschichte zu Besten geben. Ein Präsent des Clubs war dann als kleines Dankeschön zu verstehen.

Ausgezeichnet wurden für die Teams:

AK50 Damen: Rose Geiß
Ak30 Damen: Dr. Claudia Wemker & Sandra Moll
Damen: Claudia Narr
AK65 Herren I: Horst Ramakers
AK65 Herren II: Dr. Fritz Kramer
AK50 Herren I: Stefan Anderson
AK50 Herren II: Udo Hercsuth & Harry Blum
Ak35 Herren: Tobias Arnold
Herren: Louis Spahr

Mit einem Dank an die Pros, den Sportwarten und unserem Starter Mathias Mergenthaler wurde der offizielle Teil des Abends beendet. Gesellig ging es weiter. Wie man hört ging mache Mannschaftsbesprechung noch bis nach Mitternacht und mit ersten taktischen Maßnahmen wurde gleich der Grundstein für die neue Saison gelegt. Mit dieser „Players Night“ endete die sportliche Saison 2017.

Von | 2017-11-02T08:39:09+01:00 1. November 2017|Kategorie(n): Sport, Verein|