Turnierbericht: Senioren Pokal 2017 – Heimspiel am 17.05.

Alles lief rund!

Am Start waren die Monreposler (von links nach rechts):
Thomas Maier, Dieter Kallis, Günther Schrödlen, Ernst Härterich (C), Peter Conrad, Klaus Birkicht, Michael Kant, Peter Entenmann, Hans-Walter Jäger und Eberhard Jopp

Bei einem Wetter wie es besser nicht sein könnte starteten die Teams der Golfclubs Nippenburg, Kirchheim-Wendlingen, Bad Liebenzell und Schloss Monrepos pünktlich um 10:00 Uhr. Nach dem die letzten Putts gefallen waren konnten die Ergebnisse gegen 17:30 Uhr verkündet werde (siehe Tabelle). Es gab viele erwartungsvolle Gesichter.

Im NETTO konnte sich das Team Monrepos mit 249 Punkten klar an die Spitze des Feldes setzten. Gefolgt von Kirchheim-Wendlingen (238), Nippenburg (217) und Bad Liebenzell (203).

Im BRUTTO dominierte der Favorit Kirchheim-W mit 138 Punkten, gefolgt von Monrepos und Nippenburg mit je 104 Punkten. Die Bad Liebenzeller erspielten 69 Punkte.

Die besten Einzelsieger waren:

Brutto: 25 Punkte
Snezana Prerauer GC Kirchheim-Wendlingen

Netto: 36 Punkte
Günther Schrödlen GC Schloss Monrepos

Beste Monreposler im Brutto:
Ernst Härterich und Klaus Birkicht mit je 17 Punkten.

Bedanken möchte ich mich bei unserem Präsident Udo Strehl für die großzügigen Gastgeschenke und Siegerpreise, bei meinen Spielern und Helfern, beim Sekretariat und bei den Greekeepern die den Platz super vorbereitet haben.

PS: Das 2. Spiel erwartet uns bereits am 30. Juni auf der Nippenburg!

Von | 2017-05-18T11:03:20+02:00 18. Mai 2017|Kategorie(n): Verein|