Turnierbericht: Guter Start der AK 65 Herren

Unsere 1. Mannschaft der AK 65 Herren des GC Schloss Monrepos übernimmt nach dem ersten Spieltag mit 14 Schlägen Vorsprung vor dem GC Nippenburg die Führung in der Gruppe 10. Auch unsere 2. Mannschaft schlug sich gut und hat zum Drittplazierten, dem GC Neckartal, einen Rückstand von nur 13 Schlägen.

Wieder einmal hat sich gezeigt, dass unser Platz, vor allem beim Zählwettspiel, nicht so einfach zu spielen ist. Vor allem auf den gelben 9 Löchern erwischte es einige der Single-Handicaper mit zweistelligen Ergebnissen. Der GC Nippenburg ging mit einem durchschnittlichen Hcp von 8,4 an den Start und wurde von unserer 1. Mannschaft (durchschnittlichen Hcp 11,9) klar geschlagen.

Den Tagessieger stelle die 2. Mannschaft des GCM: Nur 84 Schläge benötigte Hans-Walter Jäger. Er hat an diesem Tag ganz hervorragendes Golf gespielt. Vor allem seine Putts fanden auch aus 5 Metern mit traumhafter Sicherheit den Weg ins Loch. Den 2. Platz belegte ebenfalls ein Monreposler. Franz Hiebaum hat mit 85 Schlägen sein Formtief rechtzeitig überwunden und mit seinem Ergebnis wesentlich zum Erfolg der 1. Mannschaft beigetragen. Beiden Spielern herzlichen Glückwunsch.

Unter den 86 Golfclubs der AK 65 Liga liegt die 1. Mannschaft des GCM in Baden-Württemberg nach dem ersten Spieltag auf einem hervorragenden 6. Platz. Alle Ergebnisse im Detail gibt es hier beim BGWV

Der nächste Spieltag findet am 09. Juni 2016 auf der Anlage des GC Neumagenheim statt. Mit Hilfe unserer beiden Pros Mike und Werner werden wir uns auf dieses Spiel intensiv vorbereiten.

Von |2016-12-27T18:20:47+01:0013. Mai 2016|Kategorie(n): Sport|